Willkommen
am Schrofen

Das Tiroler Steinbockzentrum widmet sich der wechselhaften Beziehungsgeschichte zwischen Mensch, Natur und Kultur im Pitztal.
Es versteht sich als Servicestelle für Umweltbildung, als Präsentationsort von Erinnerungskultur und als Treffpunkt neugieriger Menschen. Alle diese Angebote vermitteln wir besucherfreundlich und lebensnah.

Öffnungszeiten

Steinbockzentrum – Museum und Gehege
Mo 12.10.2020 – 01.11.2020: Do–So von 10.00 – 16.00 Uhr
November–April: Do–So von 10.00 – 17.00 Uhr
Mai–Oktober: Mo–So von 10.00 – 17.00 Uhr

Restaurant – „Ansitz am Schrofen“
Montags Ruhetag
Di–Do von 11.00 – 16.00 Uhr
Fr–So von 10.00 – 18.00 Uhr
Mo 26.10.2020 – Nationalfeiertag: kein Ruhetag
von 11.00 – 17.00 Uhr

Haus
am Schrofen

Seit über hundert Jahren wird im Pitztal meisterhaft fotografiert. Beeindruckende Ergebnisse davon zeigt die Ausstellung im Haus am Schrofen. Sie erzählt von der Geschichte des Tales, von Ausrottung und Wiederansiedlung des Steinwildes.

Schrofenhof

Mitten im Gelände des Steinbockzentrums steht einer der ältesten Höfe des Tals – der Schrofenhof. Er wurde erstmals im Jahr 1265 urkundlich erwähnt und ist der Geburtsort von Josef Schöpf, der als fotografierender Zeitzeuge das Leben im Pitztal dokumentiert hat.

Ansitz
am Schrofen

Im Tiroler Steinbockzentrum bieten wir auch ein gastronomisches Erlebnis. Das Restaurant „Ansitz“ legt Wert auf Verarbeitung regionaler Produkte. Aufgetischt wird in der behaglichen Zirbenstube und auf der Terrasse mit beeindruckendem Talblick. In nächster Nähe befindet sich auch der Spielbereich für Kinder.

Tel. +43 664 330 98 05

Gehege
am Schrofen

Von der Ausstellung gelangt man über eine Brücke direkt ins Steinbockgehege. Hier könnt ihr den Tieren nahe kommen, ohne ihnen zu nahezutreten. Unser Steinwild, darunter auch Steinkitze, sind Menschen gewohnt. Zudem könnt ihr Wissenswertes über die Besonderheiten unserer Tiere erfahren.

Natur Zentrum
am Schrofen

Zwei bequeme Wanderwege mit anregenden Informationen führen zum Haus am Schrofen. Bereits beim Gehen begegnet ihr ersten Besonderheiten des Steinwildes und der Murmeltiere. Dort bietet sich auch die Gelegenheit für eine kurze Rast.

Eintritt

Erwachsene 8 €
Kinder (6–14 Jahre, mit Ausweis) 5 €
Kinder (bis 5 Jahre, mit Ausweis) gratis
Familienkarte (2 Erwachsene mit Kinder) 24 €
Ermäßigte Eintritte mit Ausweis
(Senioren, Studenten, Schüler und Lehrlinge, Behindertenpass)
7 €
Jahreskarte (Erwachsene oder Kinder) 25 €
Gruppen ab 15 Personen erhalten 10% Ermäßigung
Gruppen ab 20 Personen erhalten zusätzlich eine Freikarte

Führungen durch die Ausstellung / Steinbockgehege nur auf Anmeldung. office@steinbockzentrum.tirol

Wichtig!
Bitte beachten Sie, dass für Hunde auf dem gesamten Areal Leinenpflicht besteht.
Im Steinbockgehege und im Museum ist die Mitnahme von Hunden NICHT erlaubt!

Bitte auf dem Weg bleiben!
Bitte Schilder beachten
Tiere bitte nicht füttern
Es sind keine Hunde im Steinbockgehege erlaubt
Rauchen verboten
Müll wegwerfen verboten
gotop